19:00 Uhr | 27.09.2020 StartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 

Pressearchiv
16.10.2012 - C. Martens Übersicht | Drucken

Frauen Union Ammerland besucht Herrenhäuser Gärten und das NDR Funkhaus in Hannover

Frauen-Union Ammerland begeistert vom Barockgarten und vom Besuch des NDR Funkhauses




Foto
C. Martens - Auf  Ihrer Tagesfahrt nach Hannover erfuhren die Teilnehmer viele spannende Details zu Leben und Geschichte der Welfen in Hannover und des NDR- Funkhauses, so Corinna Martens, Frauen-Union Ammerland. Zunächst begaben sich die Teilnehmer auf die Spuren der Welfen in Hannover. Während der 1 ½ stündigen Führung durch den Barockgarten erfuhren die Teilnehmer, dass der Große Garten in Herrenhausen zu den bedeutendsten  Barockgärten in Europa zählt. Seine eigentliche Entwicklung habe der Garten in der Regierungszeit von Kurfürst Ernst August erfahren. Seine Frau Kurfürstin Sophie sei die Gestalterin des Großen Gartens und habe diesen bereits Ende des 17. Jahrhunderts nach französischem Vorbild unter der Leitung des Gärtners Charbonniers anlegen lassen, so die Gästeführerin.   Interessant sei ebenfalls die Besichtigung der historischen Grotte gewesen, die nach Plänen von Niki de Saint Phalle, der Schöpferin der weltberühmten Nanas, umgestaltet wurde, ergänzte C. Martens.

In der anschließenden 2stündigen Führung durch das NDR Funkhaus hörten die Teilnehmer Interessantes und Wissenswertes über den NDR und das Funkhaus Hannover -  wie ein Studio von innen aussieht, wie viele Menschen an einer Produktion einer Sendung beteiligt sind und welche Technik dabei eingesetzt werde. Es sei ein rundum gelungener Tag mit interessanten Einblicken gewesen, resümierte Corinna Martens.

Impressionen
News-Ticker

Presseschau
Frauen Union
Deutschlands
 
   
0.05 sec. | 7104 Visits